Header Image

Studentische Mitarbeitende (m/w/d), 40%, mit Promotionsmöglichkeit im Anschluss

40% (unbefristet, ab 01.06.2021)

Ihre Aufgaben

Das Schweizerische Institut für KMU und Unternehmertum (KMU-HSG, https://kmu.unisg.ch) sucht eine studentische Mitarbeiterin oder einen studentischen Mitarbeiter per 01.06.2021 oder nach Vereinbarung.
  • Eigenständige Durchführung von Interviews mit spannenden unternehmerischen Persönlichkeiten zum Thema «unternehmerische Motivation und Lernen im Kontext der Unsicherheit»
  • Transkription und Auswertung der Interviews
  • Mitwirkung bei der Interventionsstudie zur Thematik unternehmerisches selbstreguliertes Lernen und Unsicherheit
  • Mithilfe und Erstellung von Publikationen
  • Allgemeine administrative Arbeiten
  • Aufbau und Organisation des KMU-HSG Networking Events

Das erwartet Sie:
  • Direkter Kontakt zu Unternehmer/innen und Geschäftsführer/innen von Unternehmen verschiedener Grössen und diverser Branchen und somit Aufbau eines weitreichenden Netzwerks
  • Nutzung von einmaligen Synergien für die Masterarbeit
  • Erstklassige Forschung in einem hochaktuellen und äusserst relevanten Forschungsgebiet
  • Optimale individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Frühe Übernahme von Verantwortung und Gestaltungsfreiraum
  • Sehr unternehmerisches Umfeld mit flacher Hierarchie und dadurch grossen Impact durch das eigene Wirken
  • Ein tolles Team mit vielen Unterstützungsmöglichkeiten
  • Aussicht auf eine Promotion

Ihr Profil

  • Sie interessieren sich für KMU- und Entrepreneurship-Themen
  • Sie haben grosses Interesse an der Thematik des «selbstregulierten Lernen» im unternehmerischen Kontext
  • Eigeninitiative und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Sie aus
  • Sie sind eine ehrliche und offene Person
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in einer relevanten Ausrichtung
  • Deutsch als Muttersprache sowie sehr gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) setzen wir für diese Aufgabe voraus
Das Projekt
Unternehmer/in zu sein bedeutet, in gecharterten Gewässern zu reisen. Häufig müssen Unternehmer/innen Entscheidungen auf der Grundlage begrenzter Informationen und in Situationen der Unsicherheit treffen. Doch selten war die Unsicherheit so gross wie in Zeiten von Corona. Wie können Unternehmer/innen mit solchen Situationen umgehen und die richtigen Entscheidungen treffen? Prof. Dr. Urs Fueglistaller und Dr. Alexander Fust haben zusammen mit Forschenden aus Deutschland und den USA vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) den Zuschlag für ihren Forschungsantrag erhalten, bei welchem genau diese Thematik untersucht wird. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Unternehmer/innen mit grosser Unsicherheit umgehen und wie sie ihr Lernen und ihre Motivation besser regulieren können. Das Forschungsvorhaben ist hochaktuell und langfristig relevant für das Unternehmertum. Die internationale Zusammenarbeit stärkt die Qualität und den Auftrieb des Projekts.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Hier bewerben

Einige Vorteile für Sie

Sportangebot

Sportangebot

Mensa

Mensa

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Betriebliches<br/>Gesundheits-<br/>management

Betriebliches
Gesundheits-
management

öffentliche Bibliothek

öffentliche Bibliothek

flexible Arbeitszeiten

flexible Arbeitszeiten

Für Fragen zur Stelle

Noah Bellwald, M.Sc.
+41 71 224 71 35
noah.bellwald@unsig.ch

«Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und werden Sie Teil einer bedeutenden positiven und nachhaltigen Veränderung im Unternehmertum!»


Dr. Alexander Fust
+41 71 224 71 44
alexander.fust@unisg.ch

«Ich freue mich, dass Sie sich für diese Position interessieren und Teil der Mitarbeitenden der Universität St.Gallen werden möchten. Ich würde mich freuen, Sie bald persönlich kennen zu lernen.»

Ihr Arbeitsort

Die HSG

«Ein Ort, der Wissen schafft» - Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas engagiert sich die Universität St.Gallen (HSG) in der Ausbildung von über 8800 Studierenden und bietet als eine der grössten Arbeitgeberinnen der Region rund 3330 Mitarbeitenden ein attraktives und innovatives Umfeld in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Verwaltung.»